Was muss ich beim Kauf und bei der Nutzung des Hostings über die "Fair Use Richtlinie" wissen?

Wir bemühen uns allen unseren Kunden eine faire Nutzung der Server- und Systemressourcen zu bieten.

Wenn Sie unseren Service für Video-/ und Filesharing-Dienste nutzen, behalten wir uns daher das Recht vor, Ihren Hosting-Account zu sperren.

Gemäß der von Ihnen während des Kaufs akzeptierten ‘Fair Use Richtlinie’ werden wir Ihre Nutzung von Server- und Systemressourcen kontinuierlich überprüfen. Sollten wir eine unfaire Ressourcennutzung feststellen, erhalten Sie eine E-Mail, in der wir Sie dazu auffordern, Ihren Hosting-Plan entsprechend anzupassen.

Hinweis: Wenn Sie bereits Elite Hosting nutzen, raten wir Ihnen, weitere cPanel Angebote hinzuzufügen.

Sollten Sie nicht innerhalb der angegebenen Frist von 7 Tagen auf diese E-mail reagieren, wird Ihr Hosting-Acoount gesperrt. Dies hat zur Folge, dass Ihre Website offline sein wird und E-Mails nicht mehr ankommen. Um diese wieder freizuschalten, setzten Sie sich bitte mit unserem Support-Team in Verbindung.

Hinweis: Solange Sie nicht gegen die von Ihnen akzeptierte Hosting-Vereinbarung verstoßen, schaltet unser Support-Team Ihren Account nach einem Plan-Upgrade oder dem Kauf eines neuen Plans frei. Sollten Sie gegen die Hosting-Vereinbarung verstoßen, wird unser Support-Team Sie über die nächsten Schritte vor der Freischaltung Ihres Accounts beraten.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich